Haus MAJ

Tschars (BZ)
Energetische Sanierung eines Ferienhauses.
Bauherr: privat
Mitarbeiter: Arch. Josef Ziernhöld
Jahr:
Typologie:
KlimaHaus:
Bauweise:
2016
Beherbergung
A
Holzbauweise
Das kleine, aus Holz gebaute Ferienhaus in Tschars fügt sich dank seiner schlichten Form harmonisch in die Landschaft ein.
Großes Augenmerk wurde auf die Wahl der Materialien gelegt: Die Holzrahmenstruktur des Hauses wurde mit Holzfasern isoliert. Die Fassadenverkleidung besteht aus einheimischer Lärche, die Fenster und Türen sind aus Holz-Aluminium mit Dreifachverglasung. Im Einklang mit der Suche nach nachhaltigen Materialien wurden die Bodenplatten mit körnigem Zellglas isoliert.
Der Keller befindet sich im Erdgeschoss, ist aber aufgrund des steilen Gefälles des Geländes "natürlich" vom Hang bedeckt.
Die Heizung erfolgt durch einen Holzofen. Die Verbrennungsluft wird von außen angesaugt.